Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie Karten oder Videos, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Datenschutzinformationen

Freibad Eröffnung am 04.06.2020 unter Corona Bedingungen

Das Freibad Schlangen öffnet am 04.06.2020 seine Pforten...

In diesem Jahr sind wir auf das Verständnis unserer Bürger angewiesen. Aufgrund der geforderten Auflagen zur Eindämmung der Corona-Pandemie kann das Freibad Schlangen nur unter Einhaltung unserer erarbeiteten Hygiene- und Zutrittsregeln und einer starken Reduzierung der Nutzung, sowohl in Bezug auf die Öffnungszeiten als auch die Besucherzahlen, öffnen.  Die zusammengefassten Regeln und Informationen finden Sie hier:

Allgemeine Informationen

Mit der ab dem 11. Mai 2020 gültigen Fassung der Verordnung zum Schutz vor Neuinfizierungen mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 wurde die Öffnung von Freibädern ab 20. Mai unter strengen Auflagen von Abstand und Hygiene wieder möglich.

Diese Auflagen wurden erst mit der ab dem 16. Mai 2020 gültigen Fassung und der zugehörigen Anlage konkretisiert.

Der Betrieb kann bei den geforderten Auflagen nur mit einer starken Reduzierung der Nutzung, sowohl in Bezug auf die Öffnungszeiten als auch auf die Besucherzahlen, erfolgen.

Die Gemeindewerke Schlangen haben in den letzten Tagen ein anlagenbezogenes Infektionsschutz- und Zugangskonzept für das Freibad Schlangen erarbeitet.

Zusammenfassung Infektionsschutz- und Zugangskonzept

Die Kundenkontaktdaten und Aufenthaltszeit werden erfasst. Um die Wartezeit zu verkürzen, kann das entsprechende Formular auf der Seite der Gemeindewerke heruntergeladen oder bei den Gemeindewerken oder der Gemeinde abgeholt werden, um es ausgefüllt mitzubringen.

Durch das Konzept soll der Gefahr von Infektionen durch Einhaltung der Abstandsgebote und besondere Hygienemaßnahmen soweit wie möglich vorgebeugt werden.

Damit die Badbesucher eine angemessene Chance erhalten, die geforderten Abstandsregeln einzuhalten, wird die Zahl der gleichzeitig anwesenden Besucher auf 200 Personen begrenzt. Dies erfolgt vor Betreten des Freibadgeländes durch einen externen Sicherheitsdienst.

Vor Betreten des Freibads müssen die Hände desinfiziert und eine Mund-Nase-Bedeckung aufgesetzt werden. Die Maskenpflicht besteht bis zum Verlassen der Umkleiden.

Die Kundenkontaktdaten und Aufenthaltszeit werden erfasst. Um die Wartezeit zu verkürzen, kann das entsprechende Formular auf der Seite der Gemeindewerke heruntergeladen oder bei den Gemeindewerken oder der Gemeinde abgeholt werden, um es ausgefüllt mitzubringen.

Gästen mit Symptomen einer Atemwegsinfektion wird der Zutritt zum Freibad verweigert.

Kinder unter zwölf Jahren erhalten nur Eintritt in Begleitung eines Erwachsenen.

In Umkleiden und Toiletten herrscht Maskenpflicht und die Anzahl der Benutzer wird beschränkt.

Geschlossen bleiben die „Sportwiese“, das Babybecken und die Duschräume. Spielgeräte werden nicht aufgebaut.

Handdesinfektionsgeräte werden an verschiedenen Standorten aufgestellt.

Die Griffflächen, die von Besuchern berührt werden (z. B. Handläufe an Beckenleitern und Sprunganlagen) werden durch die Beckenaufsicht regelmäßig einer Wischdesinfektion unterzogen.

Kontrollen der Abstandsregelungen erfolgen durch die Mitarbeiter und einen privaten Sicherheitsdienst. Gäste, die gegen die Regeln verstoßen, können des Bades verwiesen werden.

Es ist aber wichtig, dass auch die Badegäste ihrer Eigenverantwortung – gegenüber sich selbst und anderen - durch Einhaltung der Regelungen gerecht werden, auch ohne dass das Personal des Badbetreibers darauf ständig hinweisen müsste.

Öffnungszeiten und Preise

Um den erhöhten Aufwand bei der Umsetzung des Infektionsschutzes und
Zugangskonzeptes erfüllen zu können, werden die Öffnungszeiten
eingeschränkt.

Um trotz der Begrenzung der Besucherzahlen möglichst vielen Kunden einen
Besuch des Bades zu ermöglichen und eine umfassende Reinigung
durchführen zu können, müssen alle Gäste das Bad nach den 3 Stunden
verlassen.

Für die zweite Badezeit muss erneut die Eingangskontrolle wahrgenommen
und der Eintritt entrichtet werden.
Der Eintrittspreis gilt nur für 3 Stunden.


Öffnungszeiten

Montag, Mittwoch und Freitag 
12:00 - 15:00 Uhr und 16:00 - 19:00 Uhr

Dienstag und Donnerstag
06:00 - 09:00 Uhr und  12:00 - 15:00 Uhr 

Samstag, Sonntag und Feiertage
11:00 - 14:00 Uhr und 15:00 - 18:00 Uhr


Preise   -   Eintritt für max. 3 Stunden

Erwachsene: 2,00 Euro

Kinder, Jugendliche unter 18 Jahren, sowie Schüler, Auszubildende,                                                Studenten, Schwerbehinderte : 1,00 Euro

Für nicht schulpflichtige Kinder in Begleitung der Erziehungsberechtigten bleibt
der Eintritt frei.

Für 2020 werden keine Jahres- und Zwölfer-Karten angeboten.

Die Clubkarte ist weiterhin im Rahmen der Beschränkungen gültig. Es wird keine bevorzugte Behandlung für Clubkarten-Besitzer beim Einlass geben.

Bitte beachten Sie:
Aufgrund der Einschränkung der Öffnungszeiten und der Besucherzahl ist die
Club-Karte nur stark reduziert nutzbar. Somit wird die Karte nicht mit
denselben Leistungen verknüpft sein wie bisher und diese können auch nicht
eingefordert werden. Daher erhalten alle Clubkarten-Nutzer bis zum
17.06.2020 die Möglichkeit mitzuteilen, ob sie ihre Mitgliedschaft für 2020
aussetzen möchten.


Anschrift

Gemeindewerke Schlangen GmbH
Im Dorfe 1a 
33189 Schlangen

Kontakt

Tel.: 05252 / 9853-0
Fax: 05252 / 9853-53
E-Mail schreiben
Kontaktformular

Notdienst

Wasser/Abwasser
Bereitschaftsdienst in Notfällen
Tel.: 05252 / 985313