Zählerstandsmeldung 2018

LOGO Gemeindewerke Schlangen

Hier können Sie uns Ihre Daten online zusenden. Füllen Sie dazu die unten aufgeführten Felder aus, drücken Sie dann auf "senden". Ihre Daten werden direkt zu uns weitergeleitet.

Hinweise zur Ablesung:

Zähler-Nummer: 

Diese Nummer ist i.d.R. auf dem Metallring unterhalb des Schutzdeckels eingraviert. 

Abzulesende Zähler:  

Hierzu gehören die Hauptwasserzähler und alle Zweitwasserzähler (Gartenbewässerung), jedoch nicht evtl. Wohnungswasserzähler, die zur Verbrauchsermittlung von Mietern dienen.

Zähler-Stand:

Anzugeben sind die ersten 5 Stellen der auf der Wasseruhr  abgebildeten Zahlen inkl. der führenden Nullen. Die Stellen danach oder die kleinen Zeiger messen die Nachkommastellen und werden für die Abrechnung nicht benötigt.

Allgemein
Persönliches
Zusatzinformation
Hauptwasserzähler
Zähler 2
Zähler 3
Zähler 4

Die Datenschutzerklärung der Gemeindewerke Schlangen GmbH habe ich zur Kenntnis genommen. Meine Daten dürfen für die Verarbeitung meiner Anfrage gespeichert werden.

Zum Ausschluss von automatisch übermittelten Einträgen (Spam), geben Sie den Sicherheitscode ein, wie er im nachfolgenden Bild angezeigt wird.
Sicherheitscode
Sicherheitscode vorlesen:

zurück zur Startseite


Bereitschaftsdienst in Notfällen
Wasser/Abwasser
Tel. (0 52 52) 98 53 13

Ausführliche Informationen zur Zustands- und Funktionsprüfung auf unserer Internetseite

Klicken Sie auf den Bereich "Abwasserentsorgung" im oberen Bereich unserer Seite und dann links auf den Punkt "Zustands- und Funktionsprüfung".



Zustands- und Funktionsprüfung privater Abwasserleitungen

Als Eigentümer sind Sie verpflichtet, eine Dichtheitsprüfung entsprechend den gesetzlichen Vorgaben eigenständig in Auftrag zu geben bzw. durchführen zu lassen. Lesen Sie hier mehr über die vorgegebenen Prüffristen... Mehr



NEU: T-Shirts vom Förderverein für das Freibad e.V.

Verkauf direkt im Freibad Mehr



Gewässerschutz

Der Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft (bdew) informiert. Mehr



Trinkwasserqualität in Deutschland "sehr gut"

Der Städte und Gemeindebund NRW informiert Mehr