Hausinstallation

Schema einer Wasserinstallation mit Hauptabsperrvorrichtung, Wasserzählerbügel mit Wasserzähler, Absperrventil und Feinfilter

Die Hausinstallation muss dem aktuellen Stand der Technik entsprechen.

Das Wasserversorgungsunternehmen ist für die Installation bis zum Wasserzähler zuständig. Ab dem Wasserzähler ist der Anschlussnehmer für eine fachgerechte und funktionierende Installation verantwortlich.

 

 

 

Folgende Armaturen sind in der Abbildung zu sehen:

1:Hauptabsperrvorrichtung(Einbau durch das Wasserversorgungsunternehmen) 

2:

Wasserzähler (Einbau durch das Wasserversorgungsunternehmen) 
3:Absperrventil mit Rückflussverhinderer
4: Filter kombiniert mit Druckminderer(Einbau durch einen Installateur

Die Sicherheitsarmaturen Rückflussverhinderer, Druckminderer und Feinfilter sind in jeder Hausinstalltion zu installieren und regelmäßig auf Funktion zu überprüfen.

zurück zur Startseite

 


Bereitschaftsdienst in Notfällen
Wasser/Abwasser
Tel. (0 52 52) 98 53 13

Zählerstandsmeldung 2019

Hier können Sie uns Ihre Daten online zusenden... Mehr



Ausführliche Informationen zur Zustands- und Funktionsprüfung auf unserer Internetseite

Klicken Sie auf den Bereich "Abwasserentsorgung" im oberen Bereich unserer Seite und dann links auf den Punkt "Zustands- und Funktionsprüfung".



Zustands- und Funktionsprüfung privater Abwasserleitungen

Als Eigentümer sind Sie verpflichtet, eine Dichtheitsprüfung entsprechend den gesetzlichen Vorgaben eigenständig in Auftrag zu geben bzw. durchführen zu lassen. Lesen Sie hier mehr über die vorgegebenen Prüffristen... Mehr



NEU: T-Shirts vom Förderverein für das Freibad e.V.

Verkauf direkt im Freibad Mehr