Eichgültigkeit

Deckel der Hauptwasseruhr mit Eichzeit-Angabe

Die Eichung oder Beglaubigung der Wasserzähler gilt nicht unbegrenzt. Für die Kaltwasserzähler beträgt die Gütligkeitsdauer der Eichung sechs Jahre. Das bedeutet, dass spätestens mit Ablauf dieser Frist der Wasserzähler erneut geeicht/beglaubigt oder durch eine gültig geeichte/beglaubigte Messeinrichtungen ersetzt werden muss. Eine gesonderte Aufforderung dazu erfolgt nicht. Wenn die Eichzeit der Wasseruhr abgelaufen ist, kommen unsere Mitarbeiter unaufgefordert zu Ihrer Verbrauchsstelle zwecks Zählerwechsel (siehe auch die Seite "Hauptwasserzähler").

 

zurück zur Startseite


Bereitschaftsdienst in Notfällen
Wasser/Abwasser
Tel. (0 52 52) 98 53 13

Ausführliche Informationen zur Zustands- und Funktionsprüfung auf unserer Internetseite

Klicken Sie auf den Bereich "Abwasserentsorgung" im oberen Bereich unserer Seite und dann links auf den Punkt "Zustands- und Funktionsprüfung".



Zustands- und Funktionsprüfung privater Abwasserleitungen

Als Eigentümer sind Sie verpflichtet, eine Dichtheitsprüfung entsprechend den gesetzlichen Vorgaben eigenständig in Auftrag zu geben bzw. durchführen zu lassen. Lesen Sie hier mehr über die vorgegebenen Prüffristen... Mehr



NEU: T-Shirts vom Förderverein für das Freibad e.V.

Verkauf direkt im Freibad Mehr